Hinweise

Nach einem unverschuldeten oder teilverschuldeten Unfall (Haftpflichtschaden):

  • Nicht auf die Schadensregulierung der Versicherer (Sachverständigen) einlassen.
  • haben Sie die Wahl eines freien und unabhängigen Kfz- Sachverständigen
  • haben Sie die freie Wahl einer Kfz- Werkstatt
  • können Sie einen Rechtsanwalt zwecks Schadensregulierung beauftragen
  • Ihnen steht es grundsätzlich frei, einen Sachverständigen Ihrer Wahl zur Beweissicherung und zur Feststellung von Schadensumfang und Schadenshöhe  zu beauftragen.

 

Tipp:

Achten Sie auf die  hohe Qualifikation, Zertifizierung und vor allem auf die Erfahrung (Kompetenz) des Sachverständigen, denn jeder Mensch kann sich Sachverständiger oder  Gutachter nennen.